Logo-rrr

 

 

Aktuelle Termine

  • 24. Dezember 2018: 10.45 h traditioneller HEILIG-ABEND-TREFF
    im UERIGE-Bergerstr.
  • Im Januar fällt der Clubabend aus
  • 19. bis 20. Januar 2019: Comeback des legendären Eisrennens (Grand Prix Ice Race) in Zell am See/Österreich, das letztmalig 1974 stattfand
  • 23. bis 26. Januar 2019: Legends Winter - Classic (Oberjoch - Start + Ziel Zwischenziele im Trentino / Italien, DE) (Details)
  • 24. bis 27. Januar 2019: 57. Auflage des 24-Std.-Rennens in Daytona Beach (USA/Florida)
  • 24. bis 27. Januar 2019: 87. Auflage der Rallye Monte Carlo
  • 30. Januarbis 6. Februar 2019: 22. Auflage Rallye Monte Carlo Historique  !!!
  • 31. bis 3. Februar 2019:18. Auflage des 12-Std.-Rennens in Bathurst/Australien
  • 5.  Februar 2019: 19.30 h RRR – Clubabend
  • 12. bis 16. Februar 2019: 22. Auflage der AvD-Histo-Monte
  • 5. März 2019: 19.30 h RRR - Clubabend
  • 7. bis 10. März 2019: Retro Classics Stuttgart (Stuttgart, DE) (Details)
  • 7. bis 10. März 2019: 24. Auflage des Concours d’Elegance in Fernandina Beach auf Am.Island
  • 23. bis 24. März 2019: Ulli's Oldtimer & Teilemarkt (Neunkirchen, DE)
  • 28. März 2019: 3. OldiesButGoldies - Meeting (Döttingen / AG, CH)
  • 30. bis 31. März 2019: Oldtimer-Rallye-Training (Bad Kreuznach, DE) 

     

Bilder und Informationen vom Sportgeschehen

.............................................................................................................

Nachbetrachtung der Radisson-Rhein-Ruhr-Rallye 2018

Gentlemen, please start your engines ……… sorry, Ladies and Gentlemen,
schließlich sind wir ja nicht in Indianapolis.

Radisson-Rhein-Ruhr-Rallye 2018Gegen 9.15h rollten die ersten Fahrzeuge zum Vorstart, wo sie von Klaus Lindenbeck einzeln nach Hersteller, Baujahr und Klasseneinteilung vorgestellt wurden. Soweit möglich, hatten uns die Fahrzeugbesatzungen einige Details über sich, Teilnahmen und Erfolge mitgeteilt, da fielen die Vorstellungen auch etwas umfangreicher aus.

Viel Zeit blieb nicht, denn unser Clubbegründer Heinz Gilges schickte alle Teilnehmer im halbminü-tigen Abstand auf die Strecke.

Wenige Kilometer nach dem Start stand bereits der erste „Wachmacher“ in Form einer kurzen Sollzeit-Prüfung. Da zeigte sich hier bereits früh, dass nicht alle Teilnehmer den Schlaf aus den Augen gerieben hatten. Oder sie hingen noch verträumt wieder einmal dem opulenten Frühstücksbüffet im RADISSON BLU nach.
Trotz ausgedruckter Skizze im Bordbuch „gelang“ dem einen oder anderen Teilnehmer eine falsche Streckenwahl.

[ Weiterlesen - Öffnen PDF-Datei ]
Fotos (auch zum downloaden)   [ anschauen ]
Gesamtbewertungen siehe hier

.............................................................................................................

Bericht von Cats & Dogs einer Bloggerin über die Rhein-Ruhr-Rallye 2018

Unsere erste Rallye – mit Radisson Blu
Automobile, By Ricarda, Event

Link zur Webseite Cats & Dogs Mit unserem 1978er Citroen CX durch das Bergische Land

Am vergangenen Wochenende durften wir etwas ganz Besonderes erleben: mit unserem französischen Youngtimer, den wir uns erst im Mai zugelegt hatten, waren wir Teil der 6. Radisson Blu Rhein-Ruhr-Rallye. Noch völlig grün hinter den Ohren, was Oldtimer-Rallyes angeht, nahmen wir die Herausforderung an und sollten nicht enttäuscht werden, soviel kann ich euch direkt am Anfang verraten!

Doch vor dem eigentlichen Rallye-Tag war uns ganz schön mulmig zumute, denn das ganze Prozedere so einer Ausfahrt war uns, als wir zugesagt hatten, noch gar nicht so bewusst gewesen: Man fährt mit Hilfe eines Bordbuchs ohne Karte durch die Landschaft und orientiert sich dabei nur an sogenannten „Chinesenzeichen“, denen man immer von Punkt nach Strich folgen muss. Kleine Erklärungen, etwa Straßennamen oder Verkehrszeichen, erleichtern zwar die Navigation, aber für mich, die bei diesem Rennen die Beifahrerin sein wollte, sollte und musste, war es plötzlich zum Hauptziel geworden, überhaupt den Weg zurück zum Radisson Blu zu finden!

[ Weiterlesen - Link zur Cats & Dogs - Webseite ]
 

.............................................................................................................

Erfolge von Marcel Biehl 2018

Bilder Biehl In letzter Zeit hat Marcel Biehl nochmal ins Lenkrad gegriffen und das auch recht erfolgreich. In der ersten September Woche 2018 konnte er mit dem RALT RT1 Formel3 in Zandvoort beim Historic GP den erstmals ausgetragenen FIA Historic Formula3 Europen Cup gewinnen und darf sich jetzt offiziell als FIA Europameister nennen.

Desweiteren ist Marcel Biehl auch noch ein bisschen mit dem Sports2000 gefahren und konnte da beim RGB Saisonfinale das FHR 100 Meilen Rennen in seiner Klasse gewinnen und Gesamtrang drei.

2018-Biehl--1

2018-Biehl--2

Herzlichen Glückwünsch!

.............................................................................................................

Fuss-Startseite